Auffinden

Auffinden

Auswerten

Auswerten

Aufbereiten und Aufbewahren

Aufbereiten

 

Mehr

Mehr

Hilfe

CLARIN hilft

Mehr erfahren

WebMAUS-Basic: Automatisches phonetisches Labelling und Segmentieren einer einzelnen deutschen Aufnahme mit Text.

 

Interviews und Gespräche werden häufig aufgenommen und anschließend verschriftlicht, also transkribiert. Bei längeren Aufnahmen ist es im nachhinein nicht leicht, die Stelle in der Aufnahme zu finden, an der ein bestimmtes Wort oder ein bestimmter Satz gesagt wurde, etwa um zu hören, mit welcher Betonung etwas gesagt wurde, ob jemand gezögert hat, im Hintergrund etwas laut war, etc. Der Webdienst WebMAUS Basic, der in der CLARIN-Infrastruktur zur Verfügung steht, erlaubt es, die Audioaufnahmen und Transkriptionen miteinander so zu verknüpfen, dass man die Zeit eines Phonemes, Wortes oder Satzes bestimmen und mit gängiger Software wie praat direkt zu der entsprechenden Stelle springen kann.

Besonders interessant für

Alle diejenigen, die Sprachaufnahmen und Transkriptionen haben, darunter Forschende aus:

  • Linguistik
  • Phonetik
  • Sprachtechnologie
  • Antropologie
  • Ethnologie
  • Medien-Informatik
  • Konversationsanalyse
  • Bildungsforschung
  • Politikwissenschaften

Ausgangslage:

Eine Aufnahme eines deutschen Satzes (*.wav) und das orthografische Traskript (*.txt)

Ziel:

Eine hierachische Segementierung in Worte, Phonologie und Phone in Praat-kompatiblem Format (*.TextGrid); phonetische Segmente sollten in SAM-PA kodiert sein.

Lösung:

Web Interface BAS WebMAUS Basic.

Verwandte CLARIN-D-Werkzeuge und -Dienste

Eine kurze Anleitung zu WebMAUS Basic

Vorbereitung:

  1. Downloaden Sie das ZIP-Paket https://clarin.phonetik.uni-muenchen.de/BASWebServices/examples/examples-WebMAUS.zip und dekomprimieren Sie es auf Ihrem lokalen Desktop; Sie sollten jetzt ein Verzeichnis 'examples-WebMAUS' auf dem Desktop haben.

Web Interface:

  1. Gehen Sie zur Seite http://clarin.phonetik.uni-muenchen.de/BASWebServices
  2. Wählen Sie den Webservice 'WebMAUS Basic'
  3. Klicken Sie auf 'Signal-file-upload' und wählen Sie die Datei 'example2.wav' aus dem Verzeichnis 'examples-WebMAUS' zum uploaden aus
  4. Klicken Sie auf 'Text-file-upload' and wählen Sie die Datei 'example2.txt' aus dem Verzeichnis 'examples-WebMAUS' zum uploaden aus. Sie können den Text nun sehen und das Sprachsignal anhören
  5. Führen Sie WebMAUS aus mit den folgenden Optionen:
    • Language = German
    • Stimmen Sie den "terms-of-usage" zu and klicken Sie auf 'Run Web Service'
  6. Nach der Fertigstellung wird die resultierende TextGrid Datei unten angezeigt; klicken Sie auf "Save result" um diese auf Ihren lokalen Computer zu downloaden. Sie können auch 'Segmentation Preview' wählen um ein neues Fenster im Browser zu öffnen und die Segmentierung unter Nutzung des EmuLabeller direkt zu betrachten.
  7. Vorschlag: Markieren Sie ein Segment mit der Maus und drücken Sie 'c' auf der Tastatur, um den Sound abzuspielen.