Aktuelles

Reisekostenzuschüsse für die DHd 2019 zu vergeben

Zur DHd 2019 vergeben der DHd-Verband, CLARIN-D und DARIAH-DE neun Reise­kosten­zuschüsse in Höhe von jeweils bis zu 400,00 EUR an Nachwuchs­wissen­schaft­lerInnen, die an der DHd Jahrestagung vom 25. bis 29. März 2018 in Mainz/Frankfurt teilnehmen. Als digitale Forschungs­infrastrukturen, die im Bereich der Geistes-, Kultur- und Sozial­wissen­schaften engagiert sind, unterstützen CLARIN-D und DARIAH-DE den DHd-Verband dabei, wissen­schaft­lichem Nachwuchs mit herausragenden Beiträgen die Teilnahme zu ermöglichen.

Bedingungen

  • Bewerbungsberechtigt sind NachwuchswissenschaftlerInnen (insbesondere in der Bachelor-, Master- oder Promotionsphase),  die an wissenschaftlichen Einzel- oder Gruppen (Abschluss-)projekten, Softwareprojekten, Tools, Studien oder (Infrastruktur-)Konzepten arbeiten und deren Tagungs-Einreichung begutachtet und angenommen wurde.
  • Die Stipendiatinnen und Stipendiaten verpflichten sich, über geeignete Kanäle, die mit dem Auswahlkomitee abzustimmen sind, bis spätestens zwei Wochen nach Konferenzende über ihre Erfahrungen auf der Tagung zu berichten. Dazu eignen sich beispielsweise Beiträge im DHd-Blog, Social-Media-Aktionen, tageweise Übernahme des Konferenz-Twitter-Accounts, Foto- oder sonstige multimediale Dokumentationen und kurze Konferenzberichte über andere mediale Kanäle. Weitere individuelle Präsentations- und Publikationsformen können dabei in Rücksprache berücksichtigt werden.

Auswahlkriterien

  • Qualität des Abstracts, insbesondere nach den Kriterien Originalität und fach­wissen­schaftliches, technologisches und/oder methodisches Innovationspotential.
  • Es werden solche Bewerberinnen und Bewerber vorgezogen, die nicht bereits ein Stipendium für eine der vorigen DHd-Konferenzen erhalten haben. Die Wahl der Stipendiat/innen wird gemeinschaftlich von Vertreter/innen des DHd-Vorstands, CLARIN-D und DARIAH-DE getroffen. Bei gleicher Qualität und mehr Bewerbungen als zu vergebenden Stipendien entscheidet das Los (der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

Bewerbung

Bewerbungen (mit Lebenslauf, akzeptiertem Beitrag und Begründung für die Bewerbung) können bis zum 31.01.2019 an stipendien@dig-hum.de geschickt werden.

Benachrichtigung

Die Stipendiat/innen werden voraussichtlich bis Mitte Februar 2019 benachrichtigt und darüber hinaus auf der Tagung benannt. Eine Erstattung der Reisekosten erfolgt nach der Konferenz, den Stipendiatinnen und Stipendiaten werden die Modalitäten bei der Vergabe mitgeteilt. Bei Fragen zu den Reisestipendien für Nachwuchswissenschaftler/innen wenden Sie sich bitte an stipendien@dig-hum.de

Erfahrungsberichte zur European Summer University (ESU) 2018 online

CLARIN-D engagiert sich schon seit 2014 bei der European Summer University an der Universität Leipzig. Durch die großzügige Unterstützung des CLARIN ERIC konnten dieses Jahr wieder Stipendien zur Verfügung gestellt werden um NachwuchswissenschaftlerInnen die Teilnahme zu ermöglichen.

Die Erfahrung und Eindrücke der CLARIN-D Stipendiaten sind hier einsehbar:

Archiv

LT4DH

LT for DH: Language Technology Resources and Tools for Digital Humanities Workshop bei der COLING 2016

Zur Übersichtsseite »

Kick-Off-2020

Die Kick-Off-Veranstaltung der Auf- und Ausbauphase von CLARIN-D fand am Donnerstag, 03.11.2016 und am Freitag, 04.11.2016 am Mediencampus in Leipzig statt.

Zur Übersichtsseite »

Forum CA3 2016

Mit dem Forum CA3 2016 stellte die Forschungsinfrastruktur CLARIN-D ihre Angebote zum Auffinden, Auswerten und Aufbewahren von Sprachressourcen für die Forschung und Lehre in den Geistes- und Sozialwissenschaften vor.

Zur Übersichtsseite »

Newsletter

Die zwischen 2011 und 2015 entstandenen Newsletter sind ab jetzt im Archiv zu finden.

Zur Übersichtsseite »